Vive Latino 2024 in Mexiko-Stadt mit Bad Religion, Scorpions, Portugal. The Man, Gogol Bordello, Paramore, Future Islands, Panteon Rococo (16. März - 17. März 2024) - britishrock.cc
 
Anmelden
Home
Registrieren
 
18
Vive Latino 
 ROCK    PUNK    ALTERNATIVE    SKA  

0/5 Userbewertung
mit Bad Religion, Scorpions, Gogol Bordello, Portugal. The Man, Paramore, Future Islands, Greta Van Fleet und 4 weiteren

Samstag, 16.03.2024 - 17.03.2024 in Mexiko-Stadt (Vergangener Event)

Foro Sol
Mexiko-Stadt
Mexiko

KONTAKT
Web: http://www.vivelatino.com.mx

KAPAZITÄT
Besucher: 100000
Bands: 70


Check rooms

Distance to event

ab € 138.00



Top of the bill
Bad Religion (USA) 
Scorpions (DEU) 
Gogol Bordello (USA) 
Portugal. The Man (USA) 
Paramore (USA) 
Future Islands (USA) 

Line Up

 6.2/10
Headline Ranking

Genres auf diesem Festival
Rock (26,67%)
Alternative (13,33%)
Punk (13,33%)
Soul (6,67%)
Death Metal (6,67%)
Classic Rock (6,67%)
Blues (6,67%)
Ska (6,67%)

Line Up international
Vereinigte Staaten von Amerika (66,67%)
Uruguay (11,11%)
Deutschland (11,11%)
Mexiko (11,11%)

Tickets
Tickets erhältlich bei VVK-Stellen (Festivalpass für 138.00 EUR). Alle Preise zuzüglich Gebühren. Angaben ohne Gewähr. Wechselkursdifferenzen möglich.

Preis/Leistungsverhältnis (Line-Up-bezogen):
 OK

Chronologie des Line Up's
Dieser Dienst steht nur registrierten Usern zur Verfügung. Log dich ein oder registriere dich.

Kommentare
via Facebook
| britishrock
Fan werden. britishrock.cc auf Facebook



Gehst Du hin?
Facebook
Twitter
Nachricht
Mail
Ähnliche Festivals wie Vive Latino:

Jul
12
Festival De Carcassonne
mit Scorpions im Line-Up in Carcassonne

Aug
8
Rocco Del Schlacko
mit Millencolin im Line-Up in Püttlingen

Jul
4
Rock Werchter
mit Foo Fighters im Line-Up in Rotselaar

Jun
27
Topfest
mit Scorpions im Line-Up in Piestany

Jun
28
Mighty Sounds
mit Bad Religion im Line-Up in Olší


Alle Festivals in Mexiko anzeigen
Alle Festivals in diesem Zeitraum auflisten
© 2024 britishrock.cc | Nutzungsbedingungen, Datenschutzrichtlinie und Cookie-Richtlinie | Aktualisiert am 17. Mai 2018
Partner